Bondage gehört wohl zu den aufregendsten Fetischen beim Sex. Schon allein der Gedanke an Seile, die mich bewegungsunfähig machen und durch die mein Freund mich als Sklave benutzt, törnt mich extrem an. Fesselspiele können aber auch als Telefonsex erlebt werden und sind dabei ebenso erregend. Ich kenne eine Domina, die mir selbst schon in ihrer Freizeit einige Kniffe gezeigt hat. Sie lebt ihren Fetisch nicht nur bei realen Sklaven aus, sondern nimmt sich Telefonsklaven an, die gerne auf der Couch gefesselt werden. Fesselspiele regen die Fantasie an und wenn Dich Iris, so der Name meiner Domina-Freundin, mit ihren Seilen, Handschellen und einer Zwangsjacke fesselt, flüstert sie Dir erotische Schmeicheleien zu. Der Reiz an Fesselspielen liegt nämlich nicht nur am Bondage selbst. Sie erklärte mir, dass die Emotionen wichtig sind, die beim Bondage entstehen. Du kannst nicht fliehen und bist der Gnade Deiner Mistress ausgeliefert, die Dich komplett in der Hand hat. Am Telefon ist diese Form von Sex problemlos möglich, da Du Dir durch ihre Worte vorstellen kannst, wie sie Dich fesselt. Trotzdem befindest Du Dich in einer sicheren Umgebung, da Du Dich am Telefon befindest.

Wähle:
09005 – 22 30 66 76
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 54
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 666
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Die Zwangsjacke – extremes Fesselspiel für den Sub

FesselspieleWährend beim klassischen Bondage eine Vielzahl von Hilfsmitteln zum Einsatz kommen, finden sich extreme Varianten, bei denen Du komplett bewegungsunfähig bist. Iris legt ihren Sklaven gerne eine Zwangsjacke an, was die Fesselspiele emotional verstärkt. Gegen eine Zwangsjacke kannst Du Dich nicht wehren, da Deine Arme nach hinten geschlungen sind und hinter Deinem Rücken mit Haken festgemacht werden. Egal wie viel Du Dich bewegst oder versuchst zu entfliehen, die Jacke gibt nicht nach und die Mistress hat Dich im Griff. Sie kann Dich einfach packen und durch die Jacke auf den Boden werfen oder Dich auf Deinen Bauch drehen und Deinen Hintern versohlen. Die Geschichten, die mir Iris über ihre Fesselspiele erzählt hat, machen so richtig geil und wenn Du ebenfalls gefesselt werden willst, solltest Du Dich bei Damen wie ihr melden. Einer ihrer Freier liebt es, wenn er in die Zwangsjacke gesteckt wird und seine Hose nicht anhat. Sie tritt ihm immer wieder in die Hoden, während sie die Rolle der Psychiaterin übernimmt. Nur die Hodenfolter hilft ihm, seine inneren Dämonen zu besiegen und wieder bei Verstand zu sein. Der Schmerz und die Tatsache, dass er nicht fliehen kann, helfen bei seiner Genesung.