Eine Freundin hatte auf ihrer Hotline vor Kurzem einen relativ devoten Anrufer, der unbedingt von ihr den Befehl zum Anlegen von Penisring und Sklavenhalsband bekommen wollte. Erst auf das Kommando ihrer Stimme hat er es gewagt, den Penisring über den Schaft zu streifen. Danach hat er ihr dann genau beschrieben, wie eng sich dieser anfühlt und dass sich der nun viel prallere Penis gar nicht mehr so leicht wichsen lasse. Andere Männer berichten uns am Telefon oft, dass ein Penisring oder eine Penispumpe noch einen anderen Effekt haben soll: Durch die veränderte Empfindsamkeit und Größe der deutlich angeschwollenen Körpermitte soll es sich beim Wichsen wohl auch so anfühlen, als habe man ein fremdes Teil in der Hand. So wird die Fantasie beim Telefonsex natürlich gleich noch einmal mehr angeheizt. Normalerweise geht so ein Penisring ja ganz einfach wieder ab, sobald der Mann gekommen ist. Meine Freundin hat aber auch manchmal einen gemeinen Tag und erteilt ihrem Anrufer dann ein Abspritzverbot. Wird dabei der Penis durch den Penisring immer dicker, kann das wohl schon eine ziemlich gemeine und gleichzeitig geile Situation sein.

Wähle:
09005 – 66 07 66 23
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 62
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 881
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Versaute Spiele mit einem Hodenring

PenisringEin Hodenring kann aus verschiedenen Materialien gefertigt sein. Besonders praktisch sind beim Telefonsex Hodenringe aus Leder mit Druckknopfverschluss, die mit etwas Übung sogar mit einer Hand angelegt werden können. Während ein Penisring für Standfestigkeit sorgt, wirkt ein Hodenring oftmals auch gleichzeitig wie ein Gewicht und zieht die Eier schwer nach unten. So kommen diese beim Wichsen geil ins Schwingen und sorgen für eine zusätzliche Stimulation. Besagte Kollegin bringt den Hodenring genau wie den Penisring gerne zum Einsatz, wenn sie als strenge Herrin devote Männer am Telefon erzieht. Durch den übergestreiften Hodenring sind die Eier dann richtig prall, wenn sie mit einer Peitsche oder etwas heißem Wachs „behandelt“ werden. Vielleicht sollte ich das mit meinen Verehrern demnächst auch einmal ausprobieren. Allerdings bevorzuge ich beim Sex ja in der Regel einen Hodenring aus Metall. Dieser fühlt sich so erregend kühl an, wenn er bei tiefen Stößen immer wieder am unteren Rand meiner Muschi reibt.