Wahrscheinlich liegt es an der Zeit, in der ich aufgewachsen bin. Ich finde nichts dabei, auch einmal eine Frau sexuell zu verwöhnen. Ebenso wie mein Freund bin ich bisexuell. Ein geiler Fick mit einem Typen macht mich ebenso an, wie die zärtlichen Spiele mit einer Frau. Neulich jedoch habe ich eine alte Dame getroffen, die auch bei der Telefonsex-Hotline arbeitet. Sie war alt genug, um meine Großmutter zu sein. Schmunzelnd hat sie mir erzählt, dass sie zu den Oma Lesben beim Telefonsex gehört. Die alte Frau hatte überhaupt keine Scheu, mir von ihren Erlebnissen beim Telefonsex zu erzählen. Sie wüsste schon sehr lange, dass sie mehr auf Frauen stünde. Allerdings wäre die Zeit damals nicht reif gewesen, um sich als Lesbierin zu outen. Heute jedoch bei den Oma Lesben der Telefonsex-Hotline zu arbeiten, wäre die Erfüllung ihrer tiefsten Sehnsüchte. Irgendwie würde es sie mächtig anmachen, wenn eine jüngere Frau anriefe. Der Gedanke an einen straffen und knackigen Körper würde sie so nass machen, dass sie glatt ihr eigenes Alter vergessen würde. Doch auch mit gleichaltrigen hätte sie ihren Spaß. Vor allem, wenn diese noch ein wenig schüchtern und zurückhaltend sind.

Wähle:
09005 – 70 66 50 62
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.

Ein Dreier für lesbische Omas

Oma LesbenKleine Bi-Spiele würde sie aber auch genießen. Natürlich würde sie sich eher nicht von einem Typen vögeln lassen. Aber sie hätte schon Paare gehabt, die bei ihr anriefen. Lesbische Omas fänden eben großen Anklang, so lachte sie heiter. Dabei ließ sie ihre Hand langsam über ihre ausladenden Brüste wandern und leckte sich lasziv die Lippen im faltigen Gesicht. Sofort spürte ich dieses Ziehen zwischen den Beinen. Lesbische Omas machten mich offensichtlich an. Ich stellte mir vor, wie die Zunge der Alten sanft meine Brüste verwöhnt, während mein Freund mich so herrlich tief durchstößt. Ich weiß genau, dass ihm Oma Lesben gefallen würden, vor allem wenn sie mit seinem Mädchen zugange sind. Er mag die schlaffen Brüste und die weichen Schamlippen, die lesbische Omas nun mal haben. Vielleicht rufe ich mit ihm später die Telefonsex-Hotline für lesbische Omas an, um mich mit einer der Damen hemmungslos zu vergnügen, während er zuhören darf. Bestimmt bekomme ich einen heißen Fick, wenn ich erst einmal die Zunge der Oma Lesben auf mir gespürt habe. Allein der Gedanke daran macht mich grenzenlos geil.