Meine Freundin Dani steht auf Badeanzug Sex. Das macht sie so heiß, wie andere Leute der Anblick und das Tragen von Reizwäsche. Dani arbeitet mit mir bei einer Telefonsexhotline. Sie hat mir erzählt, dass sie beim Arbeiten gern im Badeanzug steckt. So kann sie an Sex im Badeanzug denken, während sie geilen Telefonsex hat. Viele der Anrufer stehen wohl auch total darauf, wenn sie ihnen beschreibt, dass sie gerade einen Badeanzug trägt. Das erinnert ein bisschen an Sex im Schwimmbad. Wahrscheinlich ist hier auch Danis Fetisch entstanden, vermutet sie. Sie hatte nämlich in ihrer Jugend tatsächlich mal Sex im Badeanzug mit ihrer großen Liebe. Die beiden waren nachts ins Schwimmbad eingebrochen und haben es im Becken getrieben. Scheinbar hat die Mischung aus Abenteuer und Liebe bei Dani einen tiefen Eindruck hinterlassen. Jedenfalls liebt sie es, ihre hübschen Kurven in einen Badeanzug zu verpacken und dann Sex zu haben oder in dieser Aufmachung zu telefonieren.

Wähle:
09005 – 44 51 44 37
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 60 20 61 71
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 991
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Sex im Badeanzug am Telefon

Badeanzug SexDani hat eine ziemlich große Sammlung an Badeanzügen, damit es beim Badeanzug Sex viel Abwechslung gibt. Sie liebt dabei ausgefallene Modelle und Stoffe in allen möglichen Farben. Wenn ein Mann anruft und sie fragt, was sie gerade trägt, ist er meistens erst mal etwas verdutzt. Einen Badeanzug erwarten wohl die wenigsten. Aber nach einem kurzen Moment finden sie es dann doch aufregend. Manchmal erfindet Dani dann Rollenspiele, bei denen Badeanzug Sex im Mittelpunkt steht. Sie bricht dann gern wieder nachts im Schwimmbad ein, um Sex im Badeanzug zu haben. Irgendwann hat sie mir mal beschrieben, was für sie so geil daran ist. Es ist wohl das Gefühl des engen, elastischen Stoffs auf der Haut. Besonders, wenn beim Badeanzug Sex der Stoff zwischen ihrer Haut und der des Mannes hin- und her scheuert. Dieses Gefühl findet sie unbeschreiblich erregend. Wenn sie mal einen Fetischisten am Telefon hat, der ihre Neigung teilt, dann macht sie für ihn extra viele Geräusche mit dem Anzug. So klingt es, als hätten sie tatsächlich gerade Sex im Badeanzug. Im Sommer oder wenn ihr so mal danach ist, steigt sie auch gern mal in die Wanne bei Telefonieren und setzt sich ins Wasser.