Ich war gerade bei einer Telefonsex Kollegin zuhause, die mit einem Monster Strapon auf Anrufer wartet. Mein lieber Herr Gesangsverein – das ist schon ziemlich viel Frau, was da auf einen zukommt. Nicht etwa, dass sie zu dick wäre oder gar ein Mannsweib. Ganz im Gegenteil. Sie hat tolle Rundungen an genau den richtigen Stellen. Besonders ihr riesiger Busen und ihre griffigen Hüften sind ein echtes Versprechen. Da müssen Männer ran, die ordentlich zupacken können. Ich habe mich natürlich besonders dafür interessiert, was sie alles mit den Monster Strapon anstellt. Da hat sie mir ganz in Ruhe erklärt, dass sie zu den Frauen gehört, für die Größe wichtig ist. Wenn es um Sex geht, dann muss der Mann gut bestückt sein, sonst läuft bei ihr nicht viel. Weil sie aber gerne das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet, treibt sie es am Sextelefon lieber direkt mit dem Monster Strapon als sich mit einem kleineren Sextoy zufrieden zu geben. Nach dem Geständnis wollte ich den riesigen Umschnalldildo natürlich sehen und tatsächlich hat sie mir das gute Stück gezeigt. Alle Achtung, das war ein ganz schönes Gerät. Tatsächlich waren wir aber noch längst nicht am Ende der Fahnenstange.

Wähle:
09005 – 99 88 60 70
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 30
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 998
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Telefonsex mit Monster Strapon, heiße Sexspiele am Telefon

Telefonsex mit Monster StraponSo ein Monster Strapon eignet sich nämlich auch hervorragend für Domina Erotik und Lesben Telefonsex. Darüber hatte ich mir bis zu unserem Gespräch überhaupt keine Gedanken gemacht. Meine Kollegin von der Sexline hat häufig Besuch von ihrer bisexuellen Freundin, mit der sie eine offene Beziehung führt. Wenn es sich ergibt, bekommt ein Anrufer bei solchen Gelegenheiten das komplette Lesbenprogramm, inklusive Poppen mit dem Monster Strapon. Ich muss ehrlich zugeben, dass das schon eine ganz besondere Nummer ist. Aber es gibt wohl auch einige Männer, die devot veranlagt sind und auf passiven Analverkehr stehen. Bitte nicht missverstehen, dabei handelt es sich nicht um Gays, sondern um ganz „normale“ Hetero-Männer. Die Herren der Schöpfung haben die Freuden des Prostata Orgasmus für sich entdeckt und rufen deshalb auf der Linie für Telefonsex mit dem Monster Strapon an. Ich muss sagen, das war wieder mal eine hochinteressante Erfahrung, bei der ich ordentlich dazu gelernt habe. Zu guter Letzt habe ich allerdings doch lieber die Flucht ergriffen. Das war, als meine Kollegin mich Tatsächlich fragte, ob ich nicht Lust hätte den Umschnalldildo selbst einmal auszuprobieren.