Keuschheitsgürtel werden nicht nur von einigen Frauen voller Lust getragen, sondern auch von Männern. Bei meiner Telefonsexhotline habe ich Frauen und Männer kennengelernt, die Telefonsex mit Keuschheitsgürtel oder Peniskäfig anbieten. Ich war erstaunt, wie viele Rollenspielvarianten am Telefon gespielt werden, damit der Telefonsex mit Keuschheitsgürtel und Peniskäfig niemals langweilig wird. Manche Männer, die als Cuckold leben, tragen selber einen Peniskäfig. Sie rufen meine Kollegen an, damit sie ihnen erzählen, was sie alles mit ihrer Ehehure treiben und wie sie sie richtig ran nehmen. Das Spiel kann auch andersherum gespielt werden. Kolleginnen, die einen Keuschheitsgürtel tragen, werden von dominanten Männern angerufen, die sie mit Worten heiß machen und erregen. Meine Kolleginnen können sich aber nicht selber befriedigen, da der Keuschheitsgürtel sie daran hindert. Ich habe beobachtet, dass manche so geschickt sind, dass sie sich am Keuschheitsgürtel reiben, bis es ihnen kommt.

Wähle:
09005 – 88 00 30 35
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 54
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 666
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Erregender Sex mit Keuschheitsgürtel am Telefon

KeuschheitsgürtelEinige Kollegen tragen selber einen Peniskäfig, wenn sie mit bestimmten Frauen sprechen. Sie werden mit Worten so erregt, dass der Peniskäfig fast zu eng wird. Sie dürfen ihn erst öffnen, wenn es ihnen die Frau am anderen Ende der Leitung erlaubt. Ich empfinde den Telefonsex im Fetischbereich immer besonders spannend und erregend. Ich kann mir nie sicher sein, was ich alles erleben werde, wenn ich meinen Kollegen einmal einen Besuch abstatte. Sie sind so erregt, dass sie mich oft gar nicht wahrnehmen. Bei meinen Kolleginnen, die einen Keuschheitsgürtel tragen, sieht es nicht anders aus. Manchmal glänzen ihre Augen fast fiebrig, wenn Sie gegen die Erregung ankämpfen, die ohne Erlaubnis nicht zum Orgasmus führen darf. Ich würde gerne einmal empfinden, was meine Kolleginnen beim Telefonsex mit Keuschheitsgürtel erleben. Es muss eine genauso intensive Verführung sein, wie mit einem Peniskäfig. Es sieht wirklich sehr ergreifend aus, wenn sich ein erigierter Penis regelrecht an den Außenbereich von einem Peniskäfig quetscht und die Freiheit erleben möchte. Kommt dann die Erlaubnis, dass der Peniskäfig geöffnet werden kann, geht alles ganz schnell. Meine Kollegen erleben einen spritzigen Höhepunkt und sacken dann vor Anstrengung fast zusammen. Meine Kolleginnen sind da etwas lauter. Sobald sie den Keuschheitsgürtel öffnen dürfen, können sie ein erregtes Stöhnen nicht mehr unterdrücken. Sie lassen sich hemmungslos gehen und erleben das besonders intensiv, was ihnen vorher verboten war. Möchtest Du auch einmal derart intensive Sexerlebnisse erfahren? Dann solltest Du schnell zum Telefon greifen und aktiv werden.