Atemkontrolle oder Breath Control gehört zu den sogenannten BDSM-Spielarten. Dem Partner wird dabei auf irgendeine Art die Luftzufuhr abgeschnitten. Das hört sich gefährlich an, ist es auch. Beim Telefonsex kannst du Breath Control ausprobieren, ohne dass irgendeine Gefahr besteht. Eine gute Freundin von mir arbeitet auch bei einer Telefonsex Hotline. Sie hat auf dem Gebiet Breath Control schon ein wenig Erfahrung sammeln können. Sie teilt ihrem Gesprächspartner mit, dass er auf keinen Fall die Luftzufuhr selbst abschneiden soll. Wenn er zu Hause vor dem Telefon sitzt, ist er alleine. Meine Freundin hätte im Falle eines Unfalls keine Zeit, ihm zu helfen. Da Breath Control eine Spielart von BDSM ist, stellt sich meine Freundin gerne in Lack und Leder vor. Wenn der Mann es will, benutzt sie auch bestimmte Hilfsmittel. Besonders oft kommt eine Gasmaske zum Einsatz. Diese schneidet zwar die Luft ein wenig ab, trotzdem kann der Mann noch atmen. Manchmal benutzt sie auch einen Knebel.

Wähle:
09005 – 66 30 11 47
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 54
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 666
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Breath Control Telefonsex, geile Rollenspiele mit einer Domina

Breath Control TelefonsexBei Breath Control macht es meiner Freundin ganz besonders großen Spaß, die Männer zu dominieren. Sie kontrolliert nicht nur ihren Atem, sondern fesselt den Mann oft an das Bett. Zur Atemkontrolle benutzt sie manchmal einen Knebel, den der Mann in den Mund nimmt. Die Atmung geschieht dann nur noch durch die Nase. Auch diese hält sie manchmal für kurze Zeit zu. Oft schläft sie mit dem Mann in dieser Stellung. Er ist vollkommen hilflos und kann sich nicht wehren. Sie ist in der Reiterstellung auf ihm und hält ihm dabei die Nase zu. Du erlebst den Sex in deiner Fantasie. Zu Hause in deiner Wohnung bist du sicher und es kann dir nichts passieren. Trotzdem hast du das Erlebnis eines aufregenden BDSM Spiels. Die Breath Control kann ausschließlich Teil des Gesprächs sein. Meine Freundin baut es aber lieber in eine längere Szene ein. Manchmal sperrt sie die Männer in einen Käfig ein, bearbeitet sie mit High Heels oder fesselt sie an ein Gitter. Die Atemkontrolle spielt dabei natürlich immer eine große Rolle, denn deshalb ruft der Mann schließlich an. Atemkontrolle kann für dich eine ganz neue Erfahrung sein. Wenn du noch niemals mit dieser BDSM-Spielart zu tun hattest, dann ist der Telefonsex eine gute Möglichkeit es erst einmal auszuprobieren. Ob du nun mit meiner Freundin telefonierst oder mit einer anderen Domina. Sie schaffen es eine sehr intensive Atmosphäre zu erzeugen, so dass du bald vergisst, dass die Frau nicht hat anwesend ist.