Ich bin nicht unbedingt ein großer Freund von Schmerzen. Beim Sex ist es aber manchmal sehr erregend. Mein Freund probiert am Sex gerne BDSM-Spiele aus. Gestern hatte er Lust auf Ball Busting. Kurz zu Erklärung: Beim Ball Busting drückt die Frau die Hoden (englisch: Balls) zusammen. Sie kann sie auch treten oder schlagen. Ich weiß, dass das schmerzhaft ist und schon bei dem Gedanken lief mir ein kalter Schauer den Rücken hinab. Einigen Männern scheint das zu gefallen. Ich persönlich würde einen Mann ungern so große Schmerzen zufügen, nicht einmal in meiner Fantasie. Im wirklichen Leben würde mein Freund das niemals tun, denn Ball Busting kann zum Verlust der Zeugungsfähigkeit führen. Am Telefon ist Ball Busting natürlich vollkommen harm- und schmerzlos. Aus diesem Grund eignet sich dieses Medium ganz besonders für das Ball Busting. Wenn du gerne Schmerzen erträgst und einmal Ball Busting ausprobieren möchtest, dann wähle die Telefonsexnummer. Ich bin zwar nicht am Telefon, aber eine andere Domina gibt dir bestimmt, was du suchst.

Wähle:
09005 – 11 80 11 72
€ 1,99 / Min. Festn. Mobil. max. € 2,99 / Min.
aus Österreich wähle:
0930 - 78 15 40 54
€ 2,17 / Min aus Österreich
aus der Schweiz wähle:
0906 - 40 55 60 Pin: 399
CHF 3,13 / Min aus der Schweiz

Ball Busting Telefonsex, geile SM Spiele mit Schmerzen

Ball BustingMein Freund erzählte mir ein wenig, was er beim Ballbusting am Telefon erlebte. Bei der Frau handelte es sich um eine typische Domina. Die Stimme am Telefon war befehlsgewohnt. Mein Freund hat sie sich in Lack und Leder vorgestellt. Als er sagte, er wollte Ballbusting, zögerte die Frau nicht lange. Sie befahl ihm, dass er sich ausziehen solle. Danach hat sie die Hoden in die Hand genommen und immer stärker gedrückt. Mein Freund saß gemütlich zu Hause und stellte sich die Szene bildhaft vor. Die Frau schilderte so genau, was sie tat, dass er tatsächlich Schmerzen zu verspüren schien. Diese waren natürlich längst nicht so intensiv wie beim wirklichen Ball Busting. Die Domina kettete meinen Freund in der Fantasie an das Bett Nun war er wehrlos und die Frau konnte mit ihm machen, was sie wollte. Was er genau mit ihr tat, sagte er mir nicht so genau. Es bleibt deiner Fantasie überlassen, dir die Szene auszumalen.
Die Fantasie ging meinem Freund dann doch ein wenig zu weit und er hat das Spiel schließlich abgebrochen. Das ist einer der Vorzüge. Du kannst jederzeit mit dem Liebesspiel aufhören, wenn es dir nicht mehr gefällt. Entweder du rufst eine andere Dame an. Einfacher ist es aber, wenn du sie bittest, eine andere Rolle einzunehmen. In diesem Fall hat er dann am Schluss mit der Frau noch geschlafen. Wenn du also am Telefon mit Ball Busting beginnst, dann musst du das nicht unbedingt bis zum Ende durchführen.